CDU Stadtverband Radebeul
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-radebeul.org

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
20.05.2019, 23:33 Uhr
CDU Radebeul unterstützt Neubau eines Sozialgebäudes am Weinbergstadion
Gemeinsamer Besuch von Stadtratsfraktion und Stadtverband beim RBC
CDU-Stadtverband und CDU-Stadtratsfraktion besuchten heute Abend den Radebeuler Ballspielclub (RBC), um sich vor Ort ein Bild über die Arbeitsbedingungen des insbesondere mit seiner Kinder- und Jugendarbeit erfolgreichen Fußball-Klubs im Weinbergstadion zu machen. Vertreter des Vereins führten durch die Anlage und erläuterten nachdrücklich die Notwendigkeit eines Neubaus des maroden Sozialgebäudes, dessen Kosten mit mehr als einer Million Euro veranschlagt wurden.
 
 
 
 
 Nachdem Landtagspräsident und Wahlkreisabgeordneter Dr. Matthias Rößler (CDU) eine Förderung aus dem laufenden Doppelhaushalt 2019/2020 des Freistaates in Höhe von 50% in Aussicht gestellt hatte (die Presse berichtet darüber), suchte der Verein das direkte Gespräch mit den Stadträten und den Stadtratskandidaten der CDU.

„Die Einladung zum Gespräch haben wir umgehend angenommen, denn wir wissen die engagierte Arbeit des RBC sehr zu schätzen“, sagt CDU-Chef Werner Glowka. 
 
„Mit der angekündigten Förderung durch den Freistaat kann sich ein Fenster öffnen, das die Stadt und ihre zuständige Gesellschaft sbf unbedingt nutzen sollten“, ergänzt CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Ulrich Reusch. „Das setzt allerdings voraus, dass der Stadtrat demnächst die Prioritäten bei den Investitionen in die Sportanlagen entsprechend setzt. Wir als CDU-Fraktion unterstützen das Anliegen des RBC, wir sehen darin eine win-win-Situation für die Stadt bzw. den sbf als Eigentümer und den Verein als Nutzer. Unter der Voraussetzung der Landesförderung setzen wir uns für diese Priorität im kommenden Stadtrat ein. Der städtische Finanzierungsanteil muss spätestens im nächsten Haushaltsplan gesichert werden“.